Digital Dental Academy Berlin GmbH
Katharina-Heinroth-Ufer 1
10787 Berlin • Deutschland
 office@dda.berlin  +49 (0)30 - 76 76 43 88  +49 (0)30 - 76 76 43 86 Öffnungszeiten
Mo-Do 09:00-14:00

Das Kursheft 2019

Hier können Sie das aktuelle Kursheft als PDF herunterzuladen.

Programmheft Masterkurs 2019

Das aktuelle Programmheft zu unserem Masterkurs 2019 als PDF.

 

Folge uns auf :

3D Druck im zahntechnischen Labor. Was muß ich wissen? (Sep.)

Kursort Berlin
Freitag 06. September 2019

Kurs Nr. : L3320219

Einführung in den zahntechnischen digitalen 3D-Druck. Materialien, Software und Hardware. Indikationen und Anwendungsbeispiele

Preisgruppen

Kursgebühr inkl. MwSt. EUR 952,00 Kurs Nettobetrag 800,00 EUR  

Bei der Buchung für mehrere Personen kontaktieren Sie bitte das DDA Sekretariat.
KursortBerlin
KursartDDA Kurs
KursleiterDr. Sven Holtdorf MSc, ZT Malte Blunck
SoftwareLab 18, aktuelle CEREC chairside, Meshmixer, Preform
Voraussetzung-
Fortibildungspunkte10
Gutscheinfähignein
  
Kurszeiten : 06.09.2019    10:00 - 18:00    (Fr.)

Der 3D Druck ist in den letzten Jahren zu einem festen Bestandteil im Rahmen der digitalen Fertigungskette im zahntechnischen Labor geworden.
Die Möglichkeiten von der drucktechnischen Anfertigung einfacher Funktionslöffel oder Modelle bis hin zur gedruckten Vollprothese scheinen vielfältig.
Verschiedene Druckverfahren stehen zur Verfügung und die unterschiedlichste Hardware ist im Angebot.


Kann der Drucker bereits die Fräsmaschine ersetzen? Sind die Materialien mundbeständig und welche Indikationen ergeben sich für den zahnärztlichen und zahntechnischen Anwender?
Für den Anwender ergeben sich viele Fragen in diesem noch jungen Feld der CAD/CAM Technologie und trotzdem wird schon wieder von einer „disruptiven“ Technologie gesprochen.

 

Neben den theoretischen Grundlagen der unterschiedlichen Drucktechniken und einer Übersicht über die am Markt befindlichen Materialien und die Hardware werden wir im praktischen Teil Designübungen mit den Programmen Meshmixer (Autodesk) und Preform (Formlabs) machen. Einfache Teile werden gedruckt und verschiedene .stl Files aus dem zahnmedizinischen Bereich bearbeitet.


Die Einbindung der 3D Drucktechnologie in die Lab Software und in CEREC wird demonstriert.

+49 (0)30 - 76 76 43 88
Unser Anrufbeantworter ist aktiv
Sie erreichen uns persönlich von
Mo-Do 09:00-14:00
E-Mail
Schreiben Sie uns eine E-Mail oder
nutzen Sie unser Kontaktformular .
Download vCard
Speichern Sie unsere Kontaktdaten
direkt in Ihrem Outlook und Telefon.
Deutsche Gesellschaft für computergestützte Zahnheilkunde International Society for Clinical Densitometry

© 2019 Digital Dental Academy Berlin GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

Die Digital Dental Academy Berlin GmbH ist das weltweit größte CEREC-Fortbildungsinstitut und steht für fortschrittliche, innovative Fortbildung in der CEREC Technologie. Der Anfänger bis hin zum erfahrenen Experten, findet hier ideale Voraussetzungen für eine auf seine Bedürfnisse zugeschnittene Fortbildung. Neben nationalen Kursen finden auch internationale Weiterbildungsveranstaltungen in den Landessprachen statt.
Sprache wählen  
Hier folgen bald weitere Einstellungsmöglichkeiten.
Diese Seite benutzt Cookies, um seinen Besuchern das beste Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung .
© 2019 - Digital Dental Academy Berlin GmbH - Alle Rechte vorbehalten.
Katharina-Heinroth-Ufer 1 • 10787 Berlin • Deutschland • E-Mail: office@dda.berlin • Tel: +49 (0)30 - 76 76 43 88
Quelle: 3D Druck im zahntechnischen Labor. Was muß ich wissen? (Sep.) • (Stand: 22.05.2019 18:35)
https://www.dda.berlin/de/Kurse/InLab-fuer-Zahntechniker/3D-Druck-im-zahntechnischen-Labor-Was-muss-ich-wissen-%2528Sep%2529.html